Sheba Medical Center – Erfolgsgeschichte

Q-nomy lieferte ein Terminplanungssystem, das die Erwartung des Sheba Medical Centers übertraf und es war ein Eckpfeiler in der neuen IT-Roadmap des Medical Centers.

 

Über Sheba Medical Center

Beim Sheba Medical Center handelt es sich um ein tertiäres Überweisungskrankenhaus, das mit einer Universität verbunden ist und in vielerlei Hinsicht als das nationale Gesundheitszentrum Israels dient. Es ist das umfassendste Gesundheitszentrum im Mittleren Osten und eine wichtige Kraft der medizinischen Forschung, die international mit Bio-Tech- und Pharmabranchen zusammenarbeitet, um neue Medikamente, Behandlungen und Technologien zu entwickeln. Außerdem ist es ein weltweit führendes Zentrum der medizinischen Ausbildung.

Heute kombiniert das Sheba Medical Center sechs wichtige Einrichtungen: einen umfangreichen Forschungskomplex, einen akademischen Campus für die medizinische Ausbildung, ein Akutkrankenhaus, ein Kinderkrankenhaus, ein Frauenkrankenhaus und das größte Rehabilitationskrankenhaus des Landes.

Das Sheba Medical Center erhält jährlich ca. 4 Millionen Besuche von über einer Million Patienten.

 

Die Herausforderung

Über zwei Jahrzehnte lang wurde vom Sheba Medical Center eine Lösung zur Terminplanung verwendet, die Teil eines vorhandenen Systems des Gesundheitszentrums war. Im Jahr 2012 entschied Shebas IT-Management, dass es an der Zeit war, das veraltete System durch eine moderne, spezialisierte medizinische Lösung zur Terminplanung zu ersetzen. Die Hauptanforderungen, die für die neue Lösung bestimmt wurden, waren:

  • Terminplanung, abhängig von den Geschäftsregeln und der Verfügbarkeit von Ressourcen;
  • Rollen-basierter Zugang und funktionelles Berechtigungsmanagement;
  • Komplette Flexibilität bei der Änderung von Kalendervorlagen, der Kapazität, der Arbeitsstunden usw.;
  • Unterstützung der persönlichen und Team/Abteilungs-Kalender;
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle, die die aktuellen Schnittstellen(UI)-Standards und -Konventionen von Webbenutzern erfüllt;
  • Voll funktionelles, schlüsselfertiges Basisprodukt, das die kontinuierliche Entwicklung und Personalisierung unterstützt, ohne eine Aktualisierung des Produkts zu benötigen.

Die IT-Abteilung von Sheba hat eine Anzahl von bestehenden Lösungen getestet und hat sogar ein kurzes Pilotprojekt mit einem führenden Anbieter medizinischer Software durchgeführt. Keine dieser Optionen erfüllte jedoch die Anforderungen.

Das Sheba Medical Center hat sich dann an Q-nomy gewandt und war schnell davon überzeugt, dass die Lösung von Q-nomy die Anforderungen nicht nur erfüllt und übertrifft, sondern auch einen einzigartigen Mehrwert durch die dazugehörige Integration der Warteschlangen-Funktionalität besitzt.

 

Die Lösung

Q-nomy bot eine Komplettlösung, die aus der Q-Flow® Patientenerfahrungs-Optimierungsplattform, die gemäß einer gründlichen Analyse der Anforderungen des Sheba Medical Centers kundenspezifisch von Q-nomys Experten der medizinischen Verfahrenstechnik eingerichtet wurde, bestand. Q-nomy hat bei diesem Projekt nicht nur bestehende ausfallsichere Verfahren in Q-Flow implementiert, sondern auch viele Elemente des Patientenstroms optimiert und verbessert.

Das Pilotprojekt wurde in zwei der komplizierteren Kliniken des Sheba Medical Centers durchgeführt: der Gastroenterologie und der Ophthalmologie. Nach der erfolgreichen Implementierung und der hohen Benutzerzufriedenheit, wurde die Implementierung auf das restliche Gesundheitszentrum ausgeweitet.

Die Software, die momentan bei Sheba eingesetzt wird, umfasst:

  • Q-nomys fortschrittliches Terminplanungsmodul, das es dem Personal ermöglicht, komplexe Anforderungen, wie Behandlungspläne mit mehreren Besuchen, die die Koordination von mehreren Ressourcen usw. erfordern, zu verwalten.
  • Q-nomys Patientenstrommanagement, das die Rezeption, die Weiterleitung und die Warteschlange von planmäßigen Besuchen, wie auch die der Patienten ohne Termin und von Notfällen verwaltet.
  • Q-nomys On-Demand-Broschüre, die dazu verwendet wird, jeder eingeladenen Person einen personalisierten Flyer mit den Details des Termins und des geplanten Verfahrens, Anfahrtsbeschreibungen und zusätzliche nützliche Informationen zu senden.
  • Eine spezielle kundenspezifische Lösung für den Operationssaal: eine „Drag and Drop” Schnittstelle, die die Planung der vielen Schritte einer Operation (Beratung, Vorbereitung usw.) vereinfacht.

 

Die Ergebnisse

Nach einem ganzen Betriebsjahr, in dem Q-Flow in über 100 Geschäftseinheiten des Gesundheitszentrums eingerichtet wurde, ist es ein klarer Erfolg:

  • Ein hohes Niveau der Benutzerzufriedenheit beim Personal, was eine bessere Nutzbarkeit und einen einfacheren Betrieb im Vergleich zur vorigen Lösung anzeigt.
  • Eine deutliche Reduktion der Arbeitslast aufgrund der Automatisierung vieler Schritte im Planungsprozess und im Patientenstrom.
  • Eine verbesserte Kontrolle über die Zeitpläne der Abteilungen, die eine effiziente Verwaltung von Ressourcen und Behandlungskapazitäten ermöglicht.

Die Einfachheit und Flexibilität übertrafen die Erwartungen des Personals deutlich. Daher entschied sich das Sheba Medical Center dazu, die Terminplanung von Q-nomy für andere Anwendungen außerhalb der medizinischen Abteilungen zu verwenden. So wird es heute verwendet, um Zimmer im örtlichen Entbindungshotel zu buchen.

Das Sheba Medical Center plant nun, seine Nutzung des Q-Flow zu erweitern, um die Vorteile der Verwaltungs-, Arbeitsablauf-, Geschäftsprozessmanagement- und Ressourcenplanungsmodule nutzen zu können.

Q-nomy wird als Eckpfeiler der Roadmap des Gesundheitszentrums zu technologischer Führung, größerer Effizienz und der verbesserten allgemeinen Patientenerfahrung angesehen.

Erfahren Sie mehr über Q-nomys Lösungen zum Patientenerfahrungsmanagement

News & Veranstaltungen

  • Q-nomy führt die Q-Flow 6 ein 2017-02-02
  • Q-Nomy wird seine Patientenreisen-Optimierung in Echtzeit bei der HIMSS 2017 vorstellen 2017-01-11
  • Die Cumberland Building Society führt Online-Terminplanung mit Q-Flow ein 2016-12-14
Kontaktieren Sie Uns