Fallstudie - Apple Premium Wiederverkäufer

Übersicht

Apple Premium Wiederverkäufer (APRs) in vielen Ländern weltweit führen ihre Filialen mit dem Servicemodell, das von Apple-Filialen genutzt wird: Das bedeutet, dass die Hauptoption, um Service und Beratung zu erhalten, im Voraus vereinbarte Termine sind.

Daher suchen APR-Manager eine Komplettlösung, die den Kundendienst, beginnend bei der Terminplanung, über den Empfang und dem Warten bis zur tatsächlichen Interaktion verwaltet.

 

Die Lösung

Q-nomy hat zahlreichen APRs eine auf Q-Flow® basierende Komplettlösung, die allen Anforderungen entsprach, angeboten:

  • Ein Kalendersystem, um die Ankunft der Kunden für eine Dienstleistung zu organisieren und um sich für Vorträge zu registrieren.
  • Ein komplettes System für das Warteschlangenmanagement.
  • Ein digitales Beschilderungssystem, um Werbung und Anweisungen für wartende Kunden anzuzeigen.
  • Tools zur Überwachung und Kontrolle.
  • „Kundendaten”-Management.

Zusätzlich hat Q-nomy dem APR-Management umfangreiche Beratungen, basierend auf den Erfahrungen im Kundendienst und dem Geschäftsmanagement angeboten, um zu gewährleisten, dass die Lösung optimal auf die Merkmale des Geschäfts angepasst wird. 

Am erwähnenswertesten sind die folgenden Elemente, die speziell auf die Anforderungen von APR-Geschäften zugeschnitten sind.

  • Online-Terminplanung: Q-nomy hat eine internet-basierte Terminplanungs-Anwendung für das Geschäft entwickelt, die dann in die APR-Website aufgenommen wurde

Die Anwendung, die auf der Q-Flow Kalender- und Web-API basiert, ermöglicht es Kunden, eine Dienstleistung zu finden und zu wählen und einen Termin zu vereinbaren oder sich für einen Vortrag zu registrieren.

  • Auf iPod/iPad basierter Empfang: Q-nomy hat das Q-Flow Empfangspunkt-Modul, das normalerweise beim Selbstbedienungs-Kiosk angewandt wird, angepasst, sodass es auf iPod Touch Geräten (und später iPads), die mit dem drahtlosen Netzwerk im Geschäft verbunden sind, verwendet werden kann.

Die kundenspezifische Anwendung ermöglicht es Kundendienstmitarbeitern im Verkaufsraum Kunden zu erkennen und zu registrieren, Termine für sie zu vereinbaren, Kunden mit vorvereinbarten Terminen in die Warteschlange zu integrieren und mehr.

  • Mac-basiertes digitales Beschilderungssystem: Das Q-Flow Informationsseiten-Modul läuft auf Bildschirmen, die mit Mac-Computern verbunden sind und zeigen Informationen über Vorträge, Termine, Fortschritt in der Warteschlange, Produkte und Werbebotschaften wie auch Video-Werbung an.
  • E-Mail basiertes Management der Kundendaten: Die APRs wollten, dass der der Hauptmodus zur Erkennung von Kunden ihre E-Mail-Adresse, ähnlich wie er sich auf der Website zu erkennen geben, sein sollte.

Mit der E-Mail-Adresse erfolgt die Anmeldung, um einen Termin online zu vereinbaren und sie ermöglicht es dem APR-Kunden nach jedem Besuch im Geschäft Informationen zur Nachbereitung wie Dankesmeldungen, Feedback-Umfragen und professionelle Updates, die mit der Thematik des Besuchs verbunden sind, zu senden.

 

News & Veranstaltungen

  • Q-nomy führt die Q-Flow 6 ein 2017-02-02
  • Q-Nomy wird seine Patientenreisen-Optimierung in Echtzeit bei der HIMSS 2017 vorstellen 2017-01-11
  • Die Cumberland Building Society führt Online-Terminplanung mit Q-Flow ein 2016-12-14
Kontaktieren Sie Uns